Donnerstag, 1. November 2007

Ein Quilt für Mamazone


Letzten Samstag war es nun endlich soweit, der Quilt der Quiltfriends ist in Augsburg während der Mamazone-Veranstaltung 'Projekt Diplompatientin' versteigert worden.
Proffessor Dr. med. Michael Untch, Chefarzt der Frauenklinik und Leiter des Interdisziplinären Brustzentrums, Helios Klinuikum Berlin Buch, Akademisches LK der Universität Charite' Berlin, bot ziemlich schnell 500 Euro und somit zog sich die Versteigerung nicht lange hin. 500 Euro für Mamazone, ein toller Erfolg.
Der Quilt wird demnächst von Bayern nach Berlin 'umziehen' und ist bestimmt für das ungeborene Kind von Frau und Herrn Untch, mit der Hoffnung, dass es ein Mädchen wird, denn das Ehepaar hat schon zwei Söhne. Aber auch ein Junge wird sich wohl unter diesem Kuschelquilt wohlfühlen.
Bleibt mir nur noch, den Quiltfriends zu danken für dieses tolle Gemeinschaftsprojekt. Ich hätte gerne den dicken Blumenstrauß mit Euch geteilt, der mir an diesem Abend überreicht wurde, aber das geht ja leider nicht, vielleicht entschädigt das Foto ein wenig.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

........was lange währt wird meistens gut. Gratuliere zum Erfolg. Der Betrag kann sich wirklich sehen lassen. Grüße aus der Pfalz schickt Gabi Sass.

menhir hat gesagt…

moin Heide, ich freue mich mit dir über diesen schönen Erfolg! Der Quilt ist aber auch so schön. Der ist seinen Preis wert. LG menhir

mondfischerin hat gesagt…

...danke dir...das ich dabei sein durfte...du hast die blöcke traumhaft schön zusammengenäht udn gequiltet...ein wunderschöner quilt voller quiltfriendsmagie...liebe grüße von doreen