Donnerstag, 20. Dezember 2007

Kissen Alina


Da müßte ich mich aber gewaltig ins Zeug legen, nachdem ich die ganze letzte Woche im Bett verbracht habe. Ich hatte einen Auftrag von Sohnemann bekommen, etwas für seine Liebste zu nähen. Dieses Flic-Flac-Kissen ist nun gestern und heute entstanden. Ich liebe das Muster sehr, es verzeiht so viel!!! Als Kissenrückseite habe ich ein superflauschiges Baumwollfleece verwendet. So hat Alina eine Zierseite und eine 'puschelige' Rückseite.

Kommentare:

SEW-IH hat gesagt…

Das ist ja klasse und so schöne Farben, überhaupt liebe ich flic-flacs. Meiner hängt im Nähzimmer und obwohl ich ihn jeden Tag sehe, gerät er in Vergessenheit. Aber nächstes Jahr.

Da kann sich die Liebste aber glücklich schätzen und dein Sohn auch :D

Frohe Weihnachten und alles Gute für 2008

RoteSchnegge hat gesagt…

ach, ich mag dieses Flic-Flac-Muster auch sehr gerne ... Alina kann sich echt freuen !!

Jutta hat gesagt…

Super!!!
Nimmst du noch Aufträge an? Muss auch noch was für die Mädels der Söhne zu Weihnachten nähen/besorgen!

Maribel hat gesagt…

Das sieht ja super aus! Sehr sehr schön!
LG
Maribel