Freitag, 1. August 2008

Iceland


Mein Quilt aus dem Pia Welsch Kurs in Ammersbek ist fertig.
Es war an beiden Kurstagen sehr heiß und schwül, hat aber unendlich viel Spaß gemacht und ich habe eine Menge über Farblehre gelernt. Die Stoffe, die ich verwendet habe, sind handgefärbte Stoffe von Martina (siehe ätlerer Post) und Batikstoffe. Letzten Sonntag habe ich ihn dann gequiltet und was soll ich sagen, es war wieder fast unerträglich heiß und da bin ich gedanklich ein bischen auf Reisen gegangen und hatte mich an einen wunderschönen Zwischenstopp mit dem Flugzeug auf Island erinnert. Da war sie wieder, die blaue Lagune,die mich seit dem kalten Januarmorgen nicht mehr los läßt, natürlich darf auf Island auch glühende Lawa nicht fehlen und moos- und flechtenbewachsene Hügel, umgeben vom eiskalten Meer.
Das alles paßt so herrlich zu meinem Quilt, dass ich ihn kurzerhand Island - Iceland genannt habe. Mein größter Wunsch ist es, einmal richtig Urlaub auf Island zu machen, vielleicht klappt es ja mal irgend wann.

Kommentare:

RoteSchnegge hat gesagt…

der sieht nicht nur toll aus ... Iceland - klingt auch so schön nach Abkühlung ... die könnte ich jetzt sehr gut gebrauchen ;-)))

Anonym hat gesagt…

Der ist aber super schön geworden. Die Applis über den Rand laufen zu lassen gefällt mir sehr gut!!
Also - dann gleich den nächsten machen mit ganz anderen Farben:-)))
Liebe Grüße Pia

Allgäumädel hat gesagt…

Island passt super!!!!
Einen tollen Quilt hast du da gezaubert!

Eulenpatch hat gesagt…

Der Titel passt super. Dein Quilt ist ein Meisterwerk!

Liebe Grüße
Monika

shogi-heike, hat gesagt…

waaaahnsinn.... dein quilt ist ne wucht!!!
richtig harmonisch und toll gearbeitet!!!

liebe grüße
shogi