Sonntag, 9. November 2008

Freitagnacht im....


Wir hatten das Glück, am Freitagabend im Miniatur Wunderland in der Speicherstadt in Hamburg zu den wenigen Gästen gehören zu dürfen. Es wurden nur 300 Tickets verkauft und so hatten wir genügend Platz uns alles in Ruhe anzuschauen. Es war großartig und ich möchte mich an dieser Stelle mal bei Gitta und Kenny für die informativen Erklärungen bedanken. Wir freuen uns schon drauf, wenn der Hamburger Flughafen fertig gestellt wird, ein spannendes Projekt und wir kommen zum Schauen bestimmt vorbei.








Das fast 6m! hohe Matterhorn wurde über zwei Etagen gebaut.



DJ BOBO Konzert mit über 20. 000 handgeklebten Figuren


The Stage



Backstage


... und unterm Matterhorn

Ich könnte hier jetzt noch mehr Fotos einstellen, aber das würde das Blog sprengen, ich kann nur jedem raten, fahrt selbst hin, ihr werdet staunen, aber nehmt vieeeel Zeit mit.

Kommentare:

shogi-heike, hat gesagt…

boooooooooooa heike, das ist ja irre!!! mit nur 300 leuten im wunderland, ein traum!!

ich glaube als wir das letzte mal da waren, waren es gefühlte 3000 leute ;-))

danke für die tollen bilder!!

shogi

kunterbuntefarben hat gesagt…

tolle bilder - wir waren vor jahren mal da, würden bestimmt nichts wiedererkennen! Leider sind wir ja immer nur zu Zeiten in HH, wo alle ins Wunderland wollen...;-(
aber irgendwann schaffen wir es trotzdem mal wieder dorthin.
Danke für die Erinnerung!
lg, Martina