Montag, 26. Mai 2008

Garnrollen aus Spokane

Ich bin schon eine verrückte Nudel, da ersteigere ich mir in USA alten Krempel, als ob Frau nicht genug zu Hause rumliegen hat. Die Gelegenheit war aber so günstig. Artikelstandort war Spokane/Washington und da mein Göga sowieso noch ein paar Euronen bei seinem Freund Alan gut hatte und sich etwas für das Hobbie ausgeguckt hat, da war die Gelegenheit günstig. Die paar Garnrollen sind in dem riesigen Paket gar nicht aufgefallen und gewichtsmäßig erst recht nicht. Alan hat sie freundlicherweise gleich abgeholt. Zu guter Letzt hat der Zoll das Paket noch am Wickel gehabt, aber nun sind sie da, sogar mit Garn, dass ich noch gut versticken kann.

Dienstag, 20. Mai 2008

Strawberryfields- forever


Meine Inchies für den Sommerinchie-Tausch der Quiltfriends sind fertig. Bevor ich sie zu Jutta Richtung Norden schicke, mußte ich die Erdbeerinchies unbedingt fotografieren, denn 12 Quiltfriends bekommen ja jeweils nur eine Erdbeere. Eigentlich hätte ich mit dem Posting noch warten müssen, aber ich bin ganz verrückt nach Erdbeeren und kann nie genug davon bekommen. Letzten Freitag habe ich die ersten aus heimischen Gefilden gekauft, Mensch waren die teuer, da hat mich wohl was geritten ;-) , aber 'heelemal lekker' waren sie !!!

Leider muss ich das Erdbeerkörbchen demnächst leeren, schade aber auch. :-(







Mittwoch, 14. Mai 2008

So bunt wie das Leben


....oder das ewige UFO. Der Quilt liegt bestimmt schon über 10 Jahre (deshalb erspare ich mir hier weitere Kommentare).Heute ist er nun endlich fertig geworden.

Montag, 5. Mai 2008

Einbecker Schätzchen


Hier ist nun meine 'Ausbeute' aus Einbeck. Ich habe mich inspirieren lassen von zwei Seidenkokonpaketen in blau und grün, die ich bei Daniele von Fischer gekauft habe, dazu noch Garn von Tentakulum, dann mußte ich bei Heide Stoll-Weber unbedingt handgefärbten Stoff in passender Farbe dazu kaufen. Der krönende Abschluss waren dann noch Filzfäden und Perlen.

Nun rumort es ganz schön in meinem Köpfchen, so viele Ideen, mal sehen, was da so draus entsteht. Ich konnte mir ja viele Anregungen in Einbeck holen.