Sonntag, 30. November 2008

Cotton Country Quilt

Das letzte Stickbild vom Cotton Country Quilt ist fertig, es war ausgerechnet der Hase, den ich mir bis in die Adventszeit aufgehoben habe *gggg*, nun geht es so langam wieder an mein Ninchen zum 'Patchen', mal sehen, was am Ende dabei herauskommt, originalgetreu oder frei nach Heikesquilt.

Posted by Picasa

Nordwand- ein toller Film

Gestern Abend habe ich mir Nordwand im Kino angeschaut. Ich fand diesen Film grandios. Ein großartiger Benno Fürmann, aber auch Florian Lukas, Johanna Wokalek, die ich zuletzt im Bader Meinhof Komplex gesehen hatte, sowie Ulrich Tukur sind begnadete Schauspieler. Dieser Film ist bis zur letzten Minute überaus spannend inszeniert ohne dieses Action-Getue a la Hollywood. Meiner Meinung nach eine super Film von Philipp Stözl (Regie) und Christoph Silber, Johannes Naber, Rupert Henning (Drehbuch).
Hier gibt es noch einen tolen Blog zum Film

Samstag, 29. November 2008

Der ultimative Mandelpudding




für mich ist dieser hier von Plak (hergestellt von der Firma Ruf). Die verpackung ist so schön altertümlich und der Geschmack, eine leichte Mandelnote, mit kleinen Mandelstückchen und das wichtigste für mich, er ist mt Gries und diese Kombination finde ich unübertroffen.

Es wird Winter im Garten


Heute morgen bin ich erst mal schnell durch den Garten gebürstet, es fing leicht
an zu schneien, eine letzte Rose, die noch gerne aufgeblüht wäre, die
Terracotta-Katze, die ich vergessene habe wegzuräumen, die kleine
Monatserdbeere
und ein Hortensienblatt, dass sich hartnäckig vor dem
Abfallen wehrt, der Garten
im Winter hat schon etwas Reizvolles.

Posted by Picasa

Donnerstag, 27. November 2008

... nun kann er kommen



der erste Dezember. Ich habe meinen Adventskalender fertig gepixelt. Er ist nicht perfekt, aber wer kann das schon von sich behaupten. Der Kalender ist auch schon gefüllt, fast jedenfalls. Es gibt nichts Süßes ( wegen der Figur ), auch keine Anleitungen, die gibt es bei Jutta im Faulengraben 2, aber ich werde in der Adventszeit noch eine Kleinigkeit Selbstgenähtes verschenken, aber wann verrate ich noch nicht.

Ich habe dann mal ausgetauscht, hoffentlich ist es nur dem Schneggchen aufgefallen, dass das 19.Türchen zweimal vorhanden war, nun ist alles wieder im Lot, war wohl gestern ein bischen zuviel am Komposter!

Mittwoch, 26. November 2008

...sind sie weggetaut?

Ach herrje, da habe ich heute weihnachtlich aufgerüstet und diese drei eiskalten Burschen haben sich aus dem Staub gemacht. Alles was mir geblieben ist, ist dieses Fahndungsfoto. Ich weiß, sie sind Ostern mit uns umgezogen, aber wo haben sie sich versteckt. Zuletzt gesehen hat man sie in der alten, mit dem Haus übernommenen Kommode, dem einen fehlte eine Nase, sonst waren sie noch ganz gut dabei. Ich denke, ich sollte die Fahndung einstellen, das macht mich noch ganz kirre. Ich hoffe nur, dass sie sich dieses Jahr nochmal blicken lassen.
Wenn die Tilda Schneemänner jemand entdeckt, ich warte sehnsüchtig.

Dienstag, 25. November 2008

...und noch ein Haus


...weil's so'n Spaß macht.
:-)
Posted by Picasa

Stulpen Lila


Was soll ich sagen, die Sucht schlägt weiter
um sich. Es macht so einen Spaß diese Stulpen zu nähen. Diese sind auch wieder mit selbstgefärbter Wolle verziert. So langsam kann ich Aufträge annehmen.
;-)
Posted by Picasa

Montag, 24. November 2008

Walkloden-Stulpen

Ich bin im Stulpenfieber, die Wolle ist aufgenäht und selbst gefärbt von meiner Wollfärbe-Session am Freitag-Nachmittag. Ich hatte mir vorletzte Woche ordentlich Walkloden besorgt und könnte jetzt in Massenproduktion gehen, vielleicht mache ich das ja auch. ;-)

Dienstag, 18. November 2008

Sissys Rosentasche



Ich habe mal wieder getauscht mit Sissy, sie wünschte sich eine Tasche mit Klappe aus Rosenstoffen, ich hoffe, sie gefällt ihr. Der Stoff ist von Robert Kaufmann und heißt 'Summer In The Garden', kombiniert habe ich ihn mit Leinenstoff.
Nun warte ich auf unser neues Familienmitglied, einen kleinen, knuffeligen Teddy.

Montag, 17. November 2008

Das Astscheren Biscornu


Kennt ihr das Astscheren Biscornu? Ich kannte es bis Sonnabend auch noch nicht.
Schnuffel wollte uns ja am Samstag im Quilthouse erklären, wie ein Biscornu zusammengenäht wird. Ich hatte auch fleißig gestickt, das Zeug zwischendurch tausend mal in die Ecke gedonnert, aber ich bin dran geblieben. Nur mußte ich feststellen, dass mein Biscornu, das Größte von allen war.
Da Schnuffel ihres an einer süßen kleinen Stickschere hatte, paßte meins dann nur noch an die Astschere. ;-) Ich bin ja sonst eher für die kleinen Dinge, Little Bitty eben, und das nächste wird bestimmt auch etwas kleiner.

Mein Haus,mein Garten, mein...




Ich habe am Sonnabend von einem lieben Quiltfriend eine 'Bauzeichnung' für ein Haus geschenkt bekommen und ich habe sofort mit dem 'Bauen' angefangen. Ein kleiner Denkfehler ist mir bei der Anpflanzung der Blümchen und beim 'Zaunaufstellen' (kann man hier GsD nicht sehen ;-) )unterlaufen - na ja, nobody is perfect und beim nächsten Haus wird alles anders.

Dienstag, 11. November 2008

Der Winter kann kommen!



Mein neuer Wollschal ist fertig, 2,40m lang , Wolle: Maxi Tosca von Lang Yarns. Ich glaube, die Wolle ist aus der Kollektion vom letzten Jahr, ich habe sie super günstig geschossen. Die Stulpen sind aus Walkloden. Ich habe darauf mit der Nadel im Trockenfilzverfahren ein paar Wollfäden aus der Schal(f)wolle gefilzt, nun paßt alles schön zusammen und der Winter kann kommen. Das heißt ich werde mir wohl noch ein Paar richtige Handschuhe machen müssen, da durch die Stulpen wohl der Wind hindurch pfeift.

Sonntag, 9. November 2008

Freitagnacht im....


Wir hatten das Glück, am Freitagabend im Miniatur Wunderland in der Speicherstadt in Hamburg zu den wenigen Gästen gehören zu dürfen. Es wurden nur 300 Tickets verkauft und so hatten wir genügend Platz uns alles in Ruhe anzuschauen. Es war großartig und ich möchte mich an dieser Stelle mal bei Gitta und Kenny für die informativen Erklärungen bedanken. Wir freuen uns schon drauf, wenn der Hamburger Flughafen fertig gestellt wird, ein spannendes Projekt und wir kommen zum Schauen bestimmt vorbei.








Das fast 6m! hohe Matterhorn wurde über zwei Etagen gebaut.



DJ BOBO Konzert mit über 20. 000 handgeklebten Figuren


The Stage



Backstage


... und unterm Matterhorn

Ich könnte hier jetzt noch mehr Fotos einstellen, aber das würde das Blog sprengen, ich kann nur jedem raten, fahrt selbst hin, ihr werdet staunen, aber nehmt vieeeel Zeit mit.

Freitag, 7. November 2008

mühsam ernährt sich..


...die Katze, so langsam komme ich dem Ende nahe, nur noch ein Stickbild.

Donnerstag, 6. November 2008

Kreativtausch mit Tina

...gegen ein Paar Socken, da mir das Stricken im Moment sehr schwer fällt, ich habe es mit meinem 2,40 m langen Schal etwas übertrieben und mir schläft immer die rechte Hand ein und ich habe höllische Schmerzen in der Nacht.

Montag, 3. November 2008

Hüftgold- super lecker, schwedischer Nußkuchen

Heute habe ich es endlich geschafft den schwedischen Nußkuchen aus dem Oktoberheft des ARD-Buffets zu backen und ich muß euch sagen - oberlecker-. Töchterchen und ich haben gleich ein lauwarmes Stück genossen. Der Kuchenteig wird mit saurer Sahne angerührt, so dass er sehr saftig ist, aber die Krönung ist on Top: eine Mischung aus Butter-Sahne-Zucker mit Nüssen aufgekocht.
Ich glaube, das Oktoberheft ist inzwischen aus dem Handel, aber ihr wißt ja wie ihr mich erreichen könnt ;-) .

Sonntag, 2. November 2008

Wovon kann Frau nie genug haben ?

... richtig, Taschen, Taschen Taschen. Ich habe am Donnerstag mit Gabi genäht und schwupps war diese praktische Tasche fertig, schön mit zwei Innentaschen und Reißverschluß, damit das Portemonnaie sicher ist, einem Schlüsselanhänger und gedrehten Griffen.
Der Stoff ist aus der Cider Mill Road Kollektion von Nancy Halvorsen von Benartex.