Sonntag, 18. Januar 2009

Karo-Kaffee-Dose

Das war mal eine Karokaffee-Dose, die ich 'leegetrunken' habe. Nun befindet sich dort das Meisenfutter drin. Das flog immer auf der Treppe im Hausflur in einem Plastikbeutel herum.

Unsere Meisen sind ziemlich wählerisch, ich hatte erst ein Mischfutter gekauft, mußte dann aber feststellen, dass die ganze Meisenschar nur auf Sonnenblumenkerne abfährt, die anderen Körner wurden ganz dreist aus dem Futterhäuschen auf den Boden geschmissen. Nun bekommen sie Sonnenblumenkerne pur aus dieser bestickten Karokaffeedose. Beklebt habe ich sie mit Ponal, das trocknet rückstandslos, es klebt aber auch mit Pattex-Montagekleber aus der Tube, den ich dann mit einem Borstenpinsel verteile.


Vielleicht denkt ja die ein oder andere jetzt, ich habe eine Meise, ich sage nur: Nicht nur eine :-) .

Kommentare:

Jutta hat gesagt…

Starke Dose!!!
Ich überlege ja auch bei jeder leeren Dose ob man/frau sie noch brauchen kann. Aber jetzt weiß ich was für ne Futterdose ich mache! ;-))
Danke!
LG Jutta

Gabis Naehstube hat gesagt…

Eine schöne Idee.

Bei uns sind die Meisen ähnlich wählerisch wie bei Euch. Da gibt es auch nur noch Sonnenblumenkerne.

Liebe Grüße
Gabi

Stichelbiene Elsa, alias Bien hat gesagt…

Meise hin, Meise her,
bei uns sind sie auch so egozentrisch, hihihi.
Aber so eine schöne Futterdose hab ich nicht; na ja, bei uns füttert mein Mann die Vögel, und der hat immer Gartenhände,

liebe Grüße
Bien

Quiltgirlie hat gesagt…

Tolle Idee. Muß mal schauen, ob hier nicht auch so eine Dose existiert. Bei uns fliegt das Vogelfutter auch in der Tüte rum. Und unsere Meisen sind genauso wählerisch.
LG, Britta

Simone de Klerk hat gesagt…

Hallo Heike,
Die Stoffe die du fuer die Bird Seed Dose verwendet hast, habe ich neulich in eine Schuerze verwendet. Die Dose ist schoen geworden! Eine sehr gute Idee! Ich liebe Voegel im Garten!
Schoene Woche (O: Simone

Angelika hat gesagt…

Schöne Futterdose !
Und ich sage Dir: lieber eine Meise wie gar keinen Vogel !
Grüße, Angelika