Freitag, 2. Oktober 2009

Got stucked in Wickenburg

Don't touch!
1.Tag
Mit dem Wohnmobil (leider etwas abgewohnt und schon 5 Jahre alt - ich will hier den Vermieter nicht nennen, vielleicht entdeckt ihr ihn später selbst noch LOL) ging es am ersten Tag erst mal raus aus Phoenix. Am Vortag hatten wir das Vehicel übernommen und haben den Abend bei unseren Freunden in Mesa verbracht. Gegen kurz vor 8 ging's dann los. Rushour Phoenix, das muss man mal erlebt haben. Auch das ging vorbei und es zog uns in einen Ort namens Wickenburg, das klingt deutsch - los war da allerdings nicht viel. Und dann ging gleich gar nichts mehr, Batterie defekt. Zum Glück gibt es den Emergency-Button und eine Service-Hotline. Das lief prima.












So war denn der Aufenthalt auf eine Stunde beschränkt, nicht so wie bei dem Knaben hier oben am Jail Tree in Wickenburg.
Die Werkstatt erwartete uns schon und alles war wieder gut.
Weiter ging es auf der 89 in Richtung Norden bis nach Williams, wo die Temperaturen schon etwas kühler waren, also ' I put my blue jeans on....




....war's dann aber doch nicht, das Restaurant stand zum Verkauf



to be continued

Kommentare:

AlessandraLace hat gesagt…

wunderbar Blog.
in mein blog habe ich eine wander Tombola, die ich in Deutschland gewonnen hatte. LG

JessicaSews hat gesagt…

Heiki....are you in America???!!!

~Jes