Donnerstag, 12. November 2009

Farbkleks #12



Ich nenne den Bryce Canyon den 'Canyon zum Anfassen', man kann hier herrlich Wandern und es ist auch nicht soooo mühevoll in den Canyon hinabzusteigen wie beim Grand Canyon. Benannt ist er nach Ebenezer und Mary Bryce, die hier im 19.Jahrhundert wohnten.

Kommentare:

Birgit hat gesagt…

WOW, wunderschön!!!

Anonym hat gesagt…

Seufz, ja, der ist wirklich schön. Wir haben immer gesagt, dass der Grand Canyon der Ballsaal ist, der Bryce Canyon das gemütliche und perfekte Wohnzimmer.
Und wenn ich mich daran erinnere, dass wir sogar unsere Kinder (damals 1 und 3 Jahre alt) dort hinuntergeschleppt haben (im wahrsten Sinne des Wortes :grins:)...

Es ist definitiv einer meiner Lieblingsplätze auf dieser Erde!

LG Pieks