Samstag, 31. Januar 2009

Upppssss....

...das tat mal wieder richtig weh, aber von Zeit zu Zeit leiert das Gummi aus, mit dem Mecki am Autospiegel befestigt ist. Mir zerreißt es jedesmal das Herz bei dieser kleinen Kopf-OP. Da stochert Frau mit der Nadel in der Kopfhaut. Ich fürchte nur, dass Mecki irgendwann mal ein Toupet benötigt, so mit Glatze würde er mir gar nicht mehr gefallen. Noch schlimmer wäre diese Misere für Mucki, die am Spiegel im anderen Auto baumelt.

Freitag, 30. Januar 2009

BOM Heikes Gartenjahr


Ich bin umgezogen in Heikes Garten.
I moved to Heikes Garten.
Ihr findet dort die PDF-Datei oder klickt auf das Bild rechts in der Seitenleiste.
There You will find the PDF-File or You can click on the picture at the sidebar.

Donnerstag, 29. Januar 2009

Pimp My Basket



Heute Nachmittag beim Discounter habe ich dieses süße Körbchen für 3,99 entdeckt, eigentlich war es ein häßliches Entlein, aber durch die Stickerei ist es recht ansehnlich geworden. Nun werde ich meine unaufgewickelten Doggen Sticktwist darin aufbewahren.

Redwork at its best- Cotton Country Quilt

Mein erstes UFO für dieses Jahr ist fertig. Der Cotton Country Quilt von Bronwyn Hayes hat mir soooo viel Spaß gemacht, es war bestimmt nicht das letzte Redwork, aber nun heißt es tapfer weiter machen mit der UFO-Arbeit!!!

Freitag, 23. Januar 2009

Vani's Bag







Vani-Tochter hat Geburtstag, sie wird (Mit... ) 17 (...hat man noch Träume, da wachsen noch alle Bäume, in den Himmel der Liebe.) Und sie hat sich diese Tasche gewünscht. Ihr Wunsch sei mir Befehl. Bleibt noch zu erwähnen, dass es ein Entwurf von Gabi M. ist. Die Stoffe sind von Michael Miller aus der Zazu Zinnia Collection.



Diese Tasche hat meine Mutti zu Weihnachten bekommen, sie ist aus Stoff von Yoko Saito & Lecien und Junko Matsuda/Daiwabo.

Mittwoch, 21. Januar 2009

Selvages - don't throw 'em away

Ich gehöre zu den Leuten, die nichts, ja überhaupt gar nichts wegschmeißen, da kam mir der Artikel 'Very Edgy' aus der Januar/Februar-Ausgabe vom Quiltmaker gerade recht. Manda McGrory von treefalldesign stellt dort diese zauberhaften Pincushions vor.
Das Nadelmäppchen ist später in meinem Kopf entstanden. Eine tolle Verwendung für Webkanten, wie ich finde.

Dienstag, 20. Januar 2009

Give-Away bei Blickwinkel


Esther hat ein wunderschönes Give-Away. Hinterlaßt bis zum ersten Februar einen Kommentar, viel Glück!

Sonntag, 18. Januar 2009

Karo-Kaffee-Dose

Das war mal eine Karokaffee-Dose, die ich 'leegetrunken' habe. Nun befindet sich dort das Meisenfutter drin. Das flog immer auf der Treppe im Hausflur in einem Plastikbeutel herum.

Unsere Meisen sind ziemlich wählerisch, ich hatte erst ein Mischfutter gekauft, mußte dann aber feststellen, dass die ganze Meisenschar nur auf Sonnenblumenkerne abfährt, die anderen Körner wurden ganz dreist aus dem Futterhäuschen auf den Boden geschmissen. Nun bekommen sie Sonnenblumenkerne pur aus dieser bestickten Karokaffeedose. Beklebt habe ich sie mit Ponal, das trocknet rückstandslos, es klebt aber auch mit Pattex-Montagekleber aus der Tube, den ich dann mit einem Borstenpinsel verteile.


Vielleicht denkt ja die ein oder andere jetzt, ich habe eine Meise, ich sage nur: Nicht nur eine :-) .

Montag, 12. Januar 2009


Dieses Deckchen ist für das Cerankochfeld meiner Schwägerin, sie hatte letzte Woche Geburtstag.
Das Muster hat es mir angetan, die Blume stammt aus dem Quilt 'Lithia Park', den ich mir zu Weihnachten gegönnt habe. Hier sind die Stoffe allerdings von D. Mumm. Beim Lithia Park Quilt stammen die Stoffe von Judie Rothermel aus der Heritage Center of Lancaster County Collection. Der Quilt wird mich wohl eine ganze Weile beschäftigen, da die Technik English Paper Piecing ist, also schööön laaaangsam mit der Hand, nur keinen Stress im neuen Jahr. ;-)

Mittwoch, 7. Januar 2009

Chocolate Wrapping For A King

Ich brauchte ein kleines Geschenk, das etwas mit König zu tun hat, weil für einen Herrn König bestimmt und etwas mit Schwarzwälder Kirschtorte, weil besagter Herr König diese Torte gerne ißt. Fündig geworden bin ich in der Naschabteilung, da gibt es von Lindt eine Schokolade mit ausgewählten Schwarzwälder Kirschen, es ist zwar keine Torte :-( , aber zumindest die Kirschen sind vertreten :-) . Nun kann der königliche Geburtstag kommen. Später kann Herr König dann Stifte in die Tasche packen.
I needed something as a gift for Mr. King. Mr. King is also a lover of Blackforrest Cake and I found a chocolate with selected Black Forrest Cherries. Tomorrow it's his brirthday and later he can use this small pouch as a pencil case.

Dienstag, 6. Januar 2009

'Tag' Leucojum vernum

Ein 'Tag' zum 'Mitnehmen'. Passend zum Schneeglöckchen, es sind Märzbecher - Leucojum vernum, die etwas später als das Schneeglöckchen blühen.

Freitag, 2. Januar 2009

Heikes Gartenjahr - Januar- 'Galanthus nivalis'

Ich habe mich entschlossen auch einen BOM zu starten, wenn ihr möchtet könnt ihr mich durch mein Gartenjahr begleiten.
Als ersten Block habe ich das Schneeglöckchen gewählt - Galanthus nivalis. Der Block ist 15cm x 20 cm groß incl. Nahtzugabe. Ihr könnt Euch die Vorlagen aber auch vergrößern, es gibt hier keine festen Regeln, denn die Randgestalltung ist frei, mir geht's hier hauptsächlich um das Sticken, man kann das ganze als Quilt gestalten oder als einzelnes Kalenderblatt.

Bleibt mir noch, mich ganz herzlich bei Jutta/Quiltjule zu bedanken, die mir ein 'Plätzchen' für die PDF-Datei im Faulengraben zur Verfügung gestellt hat. Ich drücke Dich mal ganz doll.

Ich würde mich freuen, wenn die ein oder andere mich durch mein Gartenjahr begleitet und hier geht's zum Schneeglöckchen.

Ach ja, da war noch was: die Dateien bleiben bis zum einstellen des nächsten Blöckchens auf Juttas HP, ich möchte das nicht überstrapazieren. ;-) Wer etwas verpaßt, darf mich aber gerne anschreiben, ich schicke die Datei dann per Email.

Es hat ein wenig geschneit, alles ist leicht eingezuckert. Nun scheint die Sonne, was kann es Schöneres geben?