Donnerstag, 26. Februar 2009

Nicht Für Die Rostfärbung

... sondern für viele leckere Steaks ist diese Eisenpfanne.
Herr Albrecht hatte heute die tolle Eisenpfanne für nicht mal 20 Euro im Angebot. Beinahe hätte ich es verpennt. In der Landlust November/Dezember 2008 war ein Bericht über Eisenpfannen, der mir seitdem im Kopf herumspukt. Nun bin ich stolze Besitzerin einer Eisenpfanne und was soll ich sagen, sie ist sogar bei der Firma Turk in Meinerzhagen hergestellt, eben jene Firma aus dem LandLust Artikel. Natürlich bekommt man nicht die Luxusvariante zu dem Preis, die ist aus einem Stück hergestellt, meine hat einen angeschweißten Griff, aber egal, der wird schon nicht abfallen. Nun wird die Pfanne von mir gründlich eingebraten, im Laufe der Jahre soll sie ja immer besser werden. Nur eines darf sie niemals - in die Geschirrspülmaschine, denn dann könnte ich sie irgendwann zur Rostfärbung benutzen *ggggg*.
Posted by Picasa

Dienstag, 24. Februar 2009

Verfärbtes... diesmal rostig



Meine erste Rostfärbung finde ich doch schon ganz passabel. Ich habe mich für die Methode mit Natriumchlorid entschieden. Die Motive habe ich ca. 2 Wochen in unsere kalten Kellerküche liegen lassen und anschließend noch eine Woche im Heizungskeller, dort mußte ich aber zwei
mal am Tag befeuchten. Zwischendurch habe ich immer wieder Natriumchlorid nachgestreut.
Ich frage mich nun, ob Streusalz agressiver ist als Kochsalz. Ich werde das mal austesten.

Donnerstag, 19. Februar 2009

Verfärbtes in GRÜN - ORANGE








Für den Stickkurs bei Anne Lange habe ich gestern mal ein wenig Garn gefärbt. Ich bin mal gespannt, was da so auf mich zu kommt und freue mich schon riesig darauf, in dem Online-Stickkurs mitzumachen. Das Färben ging ohne Probleme, dafür bin ich bei drei Garnen ganz schön ins Tüddern gekommen, als ich sie gewickelt habe, das mag aber auch am Garn gelegen haben und nicht allein an mir.


Posted by Picasa

Mittwoch, 18. Februar 2009

An Italian Dream - Mascarponetorte




Ja was soll ich sagen, so war es dann auch, ein italienischer Traum, wie angekündigt auf der Titelseite des ARD-Buffet Heftes 03/09. Ober lecker, ein sagenhafter Käsekuchen.
Das Heft gibt es noch im Handel. Als Nächstes sind dann Nussecken und Mandelhörnchen fällig. :-)Posted by Picasa

Sonntag, 15. Februar 2009

Stars and Stripes - Scrap Therapie

Das ist meine Kiste mit den Scraps, fein säuberlich nach Farben sortiert. Sie platzt aus allen Nähten und das soll sich ab dieser Woche ändern.

Ich habe mich bei der Scrap-Therapie angemeldet, ohhh je, was hat sich da im Laufe der Jahre angesammelt. In der blauen Tüte waren unter anderem der Fahnenstoff, aus dem Herr Heikesquilt mal ein tolles Square-Dance-Hemd bekommen hat und ich mir einen schönen Rock genäht habe. Es waren auch ein paar Sternen- und Streifenstoffe darin, da kam dann gleich wieder die Sehnsucht nach Amerika hoch.:-)
Posted by Picasa
Gestern kam dann die Scrap-Box, ich hatte die Woche schon etwas vorgeschnitten und die blaue Tüte ist jetzt fast leer. Morgen kommt nun die Müllabfuhr, soll ich oder soll ich nicht??? Die Tüte hier unten gehört eigentlich in den Müll, ach ich weiß nicht so recht, Frau könnte ja nochmal etwas aus der Tüte gebrauchen!!!

Für mein 'Selvage-Edge'- Weckglas fällt auch immer noch etwas ab.

Montag, 9. Februar 2009

Over The Top Bag / Allpeoplequilt

Leider dürfen wir nicht mitmachen beim Quilts and More Quaterly Challenge, aber Frau ist ja auch mit einer simplen Anleitung zufrieden. Zusammen mit einer Freundin soll man diese Tasche nähen und kann dann Nähmaschinen oder eine Koala Quilt-Mate gewinnen, aber das ist nur US-Bürgern mit dortigem Wohnsitz vorbehalten.
Das Täschchen hat es mir trotzdem angetan. Besucht Allpeoplequilt und ladet Euch die Anleitung herunter.

Sonntag, 8. Februar 2009

Wiener Melange ...



Das war eine Wiener Melange Dose mit blauem Deckel. Da paßt das Perlhyazinthen-Motiv prima. Irgendwie horte ich ja momentan diese Dosen, sie eignen sich ja auch wunderbar für Knöpfe, Namensbänder, Stoffrestchen, Stifte, Stickgarn ... Ich habe noch eine eckige Knorr-Soßenpulver Dose liegen, mal sehen, was aus ihr wird. Sie hat einen roten Deckel, da paßt etwas zum Valentinstag Vielleicht mit einem Herzmotiv.

Samstag, 7. Februar 2009

Februar- Körbchen


Freitag, 6. Februar 2009

Cinnamon Buns - frisch aus dem Ofen...


...kommen diese Zimtschnecken. Ich liebe ja sooo sehr die original amerikanischen Cinnabons und wer schon mal in Amerika war, der weiß genau, wovon ich rede.
Ich experimentiere allerdings noch mit dem Cream Cheese herum und habe noch nicht so ganz heraus bekommen, was die Originalmischung ausmacht.

Hier habe ich es mit Schlagsahne und Vanillesoßenpulver ausprobiert, hinzu kam noch etwas Milch, da die Mischung sonst zu fest wird.


Gleich werde ich mir eine 'Schnecke' genehmigen, obwohl ich mich ja bei den Quiltfriends in der Schlemmer Snack Bar angemeldet habe, aber ein wenig Sünde ist gestattet.

Dienstag, 3. Februar 2009

Minimalistisch...

... aber schööön und ein richtiger Floristenschreck, Frau braucht nur die Gerbera aus den Heidelbeerzweigen zu zuppeln und drei neue Blüten einstecken.