Mittwoch, 21. April 2010

Heikes Handdyed Goes Violet


Das ist ja so gar nicht meine Farbe, aber alle Kräuter, die ich sticken möchte haben violette Blüten, da mußte ich durch. Im Nachhinein gefällt mir die Farbe doch ganz gut, ich hätte nur nicht so doll abbinden dürfen, dadurch habe ich jetzt weiße Stellen am Garn. Ich denke, ich werde den Faden dann jeweils an der Rückseite ein wenig einhalten.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Schön ist das Garn geworden!
Und die hellen Stellen machen es noch interessanter!

Liebe Grüße Trinchen

blackanna hat gesagt…

Hallo Heike,
wow, das sind ja genial schöne Garne geworden!!! Die gefallen mir sehr gut!
Ich würde mich da auch nicht an den weißen Stellen stören. Die Natur ist auch nicht immer gleich gefärbt.
Ganz liebe Grüße
Monika

Utili hat gesagt…

Heike traumhaft Dein gefärbtes Garn und die hellen Stellen würden mich auch nicht stören.
Ganz liebe Grüße Uta

Christa hat gesagt…

Hallo Heike,

traumhafte Farben hast Du gefärbt, auch ich würde die hellen Stellen zumindestens an manchen Stellen lassen.

Liebe Grüße
Christa

Patchhuhn hat gesagt…

Und falls du dich mit dem Lila doch nicht anfreunden kannst, ich nehme dir das Garn gerne ab..phantastisch..vor allem das MIT den weißen Stellen