Donnerstag, 29. April 2010

Money Purse 'FLOWER POWER''


Es war noch Stoff übrig und da habe ich gestern noch mal 'schnell' die Geldbörse von Machwerk gezaubert.
Eine Randbemerkung, nehmt für's Futter Unistoff!!! Ich hatte einseitig bedruckten Stoff verwendet, was man in den seitlichen Falten sah, wenn man die Geldbörse aufklappt. Also habe ich alles noch mal aufgetrennt und  Futter gegen Futter genäht (es handelt sich um Schnittteil 3). Dadurch wurde die Geldbörse dann noch dicker, OHNE INHALT!!!. Ich denke, dass kann Frau vermeiden, indem sie gleich auf schlichtes Uni zurück greift.

Kommentare:

Sonnenblume hat gesagt…

Du bist ja echt im Taschennähfieber.
Sieht gut aus. Könnte man eventuell auch vergrößern um Reiseunterlagen und Flugtickets sicher unterzubringen. Na, da hab ich ja noch ein bisschen Zeit.

Annerose hat gesagt…

Die ist auch sooo schön. Ich habe auch schon mit dem Gedanken gespielt mir diese Anleitung zu kaufen. Sie gefällt mir immer wieder.
Liebe Grüße Annerose

Gesche hat gesagt…

Oh ja, die ist toll geworden. Meine erste I Pod Tasche hat innen nämlich keinen Unistoff, sondern einseitig bedruckten Patchworkstoff.
Die erste " richtige " Geldbörse wird aber mit Uni-Futterstoff gemacht.

LG
atarashi

Flöckchen hat gesagt…

Ohhh... superschön... Nähst Du zukünftig immer die passende Börse zu den Taschen? :)

LG
Marion

Marika hat gesagt…

Die Tasche und den Geldbeutel hast du super schön genäht, tolle Farbzusammenstellung.
Schönen erstern Mai.
sei lieb gegrüßt Marika