Sonntag, 31. Oktober 2010

Trick or Treat Mug Rug



Heute ist Halloween und hier ist mein Halloween Mug Rug.
Ich habe es Marion gleich getan. Nun wird es aber Zeit sich um die Pincushions zu kümmern.
Ach übrigens auf dem Foto ist eine meiner Lieblingstassen, sie ist aus der Töpferei Stock aus Kappeln.

Today it's halloween and this is my trick or trea mug rug.
I did it likewise with Marion. And now I have to take care for the pincshions because tomorrow is the 1.November.
Buy the way on the foto You can see one of my favourite mugs, it's from the pottery Stock in Kappeln/Germany.

Samstag, 30. Oktober 2010

Wein Teppich / Wine Rug



Was für Kaffee und Teepötte geht, das geht auch für ein schönes Glas Wein.

What works for coffee and tea mugs, is working for a tasty glas of wine as well.

... und noch einen für meine liebe Tochter mit einem übrig gebliebenen New York Beauty-Block

.... and one for my lovley daughter from a left over New York Beauty block

Mug Rug Fever #2

Ich weiß nicht, was mit der Kommentarfunktion los ist, es funzt nicht mehr. Deshalb hier ein Test.
It'works- das ist gut.

Mug Rug Fever




Bevor am Montag mit dem Nadelkissen November gestartet wird, mußte ich dank Julia schnell noch ein paar 'Becher-Teppiche' sogenannte Mug Rugs nähen. Das ging ratz-fatz und ich hatte endlich mal die Gelegenheit die übrig gebliebenen Quadrate von meinem FlicFlac-Wandbehang aus der Box 'Sweet Romance' von Moda zu verbraten, die hatte zwar einen schrägen Fadenlauf, aber das ging ganz prima, weil ja ziemlich klein die Teile. Die Mug rugs sind 6" x 9,5".



Before we start on Monday with the pincushion November, I 've had to sew these mug rugs, Julia had posted yesterday. That was no beag deal and I took the left over squares from my flicflac wallquilt out of the tinbox box sampler series 'Sweet Romance' from Moda. The squares were on the bias, but that was'nt a problem. The Mug rugs measure 6" by 9,5".

Dienstag, 26. Oktober 2010

Nadelkissen-November / Pincushion-November

Bald ist wieder November in der nördlichen Hemisphere, alles wird trüb und grau, aber nicht bei uns!!!
Jutta und ich haben wieder etwas zauberhaft buntes ausgekaspert. Macht ihr mit und zeigt uns eure schönen Nadelkissen im November? Schreibt eure Blogadresse unter diesen Post und ihr seid dabei.
Nehmt euch einen Button mit.

November is beginning in a few days and the nothern hemishere turns into grey and darkness, but without us!!!
Jutta and me decided to make the November more colourful. Do You have a cute pincushion or needlecase and want to show it this November?Do You want to participate? Please write Your blogadress as an comment and You're in.
Feel free and copy and paste one of those buttons.

Donnerstag, 21. Oktober 2010

Daniyella - was ist das schön


Zur Zeit ist Daniyella noch auf Mallorca, aber im November könnt ihr sie in und um Hamburg live erleben.
Bis dahin genießt erst mal das Video.

Montag, 18. Oktober 2010

Scandinavian X-Mas 'Angel House'


'Angel House' heißt der dritte Block von Scandinavian X-Mas.
Nun fehlt noch ein Block. Ich arbeite auch schon etwas am Rand, da heißt es fleißig 22 Herzen zu applizieren und gefühlte 100 Schneeflocken sticken, nein, ganz so schlimm wird es nicht, aber Kreuzstiche bekomme ich wohl in noch größerer Menge zusammen. Ich muss mal zählen, wieviel Kreuzstiche eine Schneeflocke hat, aber das nützt ja auch nichts, da muss und will ich nun durch, damit der Quilt zu Weihnachten bei Familie Heikesquilt hängt.

Montag, 11. Oktober 2010

AutumnBreeze


Das Herbstkissen ist fertig geworden und es gefällt mir ausgesprochen gut. Beim googlen nach einem Song bin ich auf einer Lodge gelandet, ein wundervolles Log Cabin Haus. Ich hab' mich da mal hingeträumt, dass mache ich oft. Wer weiß, vielleicht eines Tages, maybe.... auf nach Arkansas.
Man beachte auch die wunderschönen Quilts auf den Gästebetten, vielleicht war das der Ausschlag, warum ich mich sofort verliebt habe.
Come!
Relax!
Make Yourself at home!

Donnerstag, 7. Oktober 2010

Flower Garden Plate








Bei den Stickamazonen gab es die 4.Spezialaufgabe, es sollte ein Blumenkranz gestickt werden. Nun, ich gebe zu, es ist mehr ein Blütenteller geworden, eben eine runde Sache.
Was ich damit anstelle, dass darf ich noch nicht verraten, denn die Vorlage zu dem 'Ding' was damit verziert wird, stammt von der lieben Jutta und die liebe Jutta bestückt damit den Adventskalender bei den Quiltfriends, ihr seht, ihr müßt Euch noch bis Dezember gedulden.
Da der Sommer aber nun endlich vorüber ist, gibt es zumindest die letzten Blumen aus meinem Garten.
Ich habe hier Garne von Anne Lange verwendet, viele von meinen selbstgefärbten Garnen und auch selbstgefärbte Seidenbändchen und ich habe mich mit dem Bouillon-Stich ausgetobt.

Montag, 4. Oktober 2010

Aster Alpinus - October


Danke Gudrun kann es jetzt auch mit Heikes Gartenjahr weiter gehen. Gudrun hat dazu die Vorlage gezeichnet und auch schon gestickt. Ganz lieben Dank Gudrun, dieses Projekt lag mir schon sehr schwer im Magen. Nun kann es Dank Dir weiter gehen. Ich muss jetzt nur noch sticken, aber auch das werde ich gegen Ende des Monats gewuppelt bekommen. Den PDF-File gibt es HIER.

Freitag, 1. Oktober 2010

taaaaraaaaa ..... It's 'Country Time'

Country Time, so heißt mein MiniQuilt aus dem QF MiniQuilt-Tausch 2010.
Ich bin hin und weg und möchte mich bei meiner Tauschpartnerin Stofffan(mit 3 F) Cornelia ganz doll bedanken - Du hast zu 100% meinen Geschmack getroffen, er ist einfach nur schön geworden und man spürt die Liebe, mit der Du ihn genäht hast und die 1000 Gedanken, die Du Dir gemacht hast.
Die Verpackung war auch herzallerliebst, toll.


Quiltfriend MiniQuilt Swap 2010


Gestern habe ich mich getrennt, besser muss ich sagen, dass ich mich trennen wollte, von meinem 'Kleinen'. Das war aber gar nicht so einfach, der Postcomputer war zwei mal abgestürzt,da bin ich dann in eine andere Filiale geradelt, das war mir dann doch zu heikel und fing ja schon mal gut an. Ich hoffe nur, dass er ankommt und dann auch Gefallen findet, aber müßte eigentlich, weil das Muster ja auch von meiner Partnerin stammt und sie schrieb, sie mag es ganz bunt und eben kein violett, aber da muss sie nun durch, dass ich doch ein paar Streifchen violett 'eingebaut' habe.
Das Quilting machte mir zu schaffen, dank der neuen Tabletten und etwas viel Handwerk am Haus und am Stoff und mit Sticknadel und mit Quiltnadel.... schlief mir meine Hand mördermäßig ein, ich konnte über 4 Tage nicht durchschlafen, weil alles schmerzte und kribbelte. Aber das hat auch nächstes Jahr ein Ende.
So, nun genug gesabbelt und weiter gezittert, bis er dann angekommen ist bei... das verrate ich später.