Mittwoch, 29. August 2012

Bowls with Borders Blog-Hop

Shall I stack one more? Or do they tumble?
15 is enough!!!

I love it little bitty. This was the first one.

Quilting makes the Bowls (Quilt)

I'm a little bit late 'cause our plane from London to Hamburg with Lufthansa was leaking oil so they canceled the flight.
We stucked for a few hours at London airport and took a flight with British Airways. I was so tired on the flight and felt asleep every quarter hour. We came home very lately but my sleep was deeply and very long.
(Thank You everybody who cares, I#m sorry about that, but that's the technic, You'll never know what happens, everything is good now.)
Now here they are, my bowls.
This has been such a fun to sew all these fabric bowls especially for me, as I'm working in a porcelain shop.
Thank You so much Regina for this lovely pattern and for the organisation a big Thank You  to Regina and Carol.
Sorry for did'nt show the other ones, please switch back.

Sonntag, 26. August 2012



Glück gehabt, es schien dann doch die Sonne. Wir hatten einen wunderschönen sonnigen Tag . Ein kleiner Wermutstropfen, wir wollten eigentlich die Fähre in Sausalito zurück nach San Francisco nehmen, aber die Idee mit dem Fahrrad die Golden Gate Bridge zu erkunden hatten gefühlte 10.000 Biker mit uns, wer kann es ihnen verdenken, statt der Schlange vor der Fähre haben wir dann ein zweites Mal die Brücke gewählt . Der Wind war merklich kälter geworden und weil es zuvor nach Sausalito steil bergab ging, hieß es dann auch erstmal schieben statt strampeln. Dafür hatten wir Biker diesmal die andere Brückenseite für uns allein ohne Fußgänger.

Bis denne
Eure
Heikiiiii

Freitag, 24. August 2012

Siesta in San Francisco



Schnappschuß vom Pier 39 at Fisherman's Wharf in San Francisco.
Man beachte den Namen des Bootes.

Liebe Grüße
Eure Heikiiii,
die ganz traurig ist, weil der Urlaub bald vorbei ist, aber morgen geht's mit dem Fahrrad über die Golden Gate Bridge, die bis jetzt nur nebelverhangen zu sehen ist

Montag, 20. August 2012

Rundablage meets Death Valley

Noch eine Woche 'left' und ich hatte es Jutta versprochen, yeah, ich habe zwar nicht die weiteste Rundablage, aber die heißeste, mit ca. 46 °C und die tiefste mit 86 m unter NN und die einsamste und trockenste Rundablage, die die Welt je gesehen hat.
Männe hat dann noch einen salzigen Stein mitgenommen und unserer Tochter in die Hand gedrückt, er war heiß, heiß, heiß, ideal zum Füßewärmen an kalten Winterabenden, die es hier wohl nicht gibt.
Mehr vom Urlaub gibt es dann später, wir schlagen uns hier mit TengoInternet herum und die sind nicht die Schnellsten, ach ja 'Erlkönige' haben wir hier auch gesehen, die fahren hier zum Test herum, Klimaanlagen und Motortests.
Bis denne
Eure Heikiiiii

Freitag, 10. August 2012

BBR 2012


Braun Brothers Reunion 2012

Mein erstes richtiges Country Festival auf dem Golf Court in Challis/ Idaho.
Das Wetter war zunächst super toll, heiß, fast schon zu heiß. Ein Shuttlebus fuhr uns dann zum Festival. Ich hatte natürlich meine ID vergessen, das heißt, es gab nur ein blaues Bändchen für den Eintritt und kein gelbes für das Bier oder bin ich doch erst 20???? Dafür habe ich mich aber schlecht gehalten, sei's drum, ich hatte sowieso nicht vor zu trinken und hielt mich mit Vanessa (auch ohne gelbes Bändchen, weil erst 20) an den total leckeren Arizona Raspberry Icetea, der wirklich gut gekühlt war.
Kurzer Check und wir hatten das perfekte Plätzchen nahe der Fressbude gefunden, neben uns lag schon eine junge Dame (ohne gelbes Bändchen) mit Bierdose und schlief ihren Rausch aus, noch unbemerkt von der Security, später wurde sie dann unter viel Geschrei von Rettungswagen abgeholt. Das sollte aber auch der einzige Zwischenfall bleiben. Die Musik war klasse, die Stimmung wurde immer besser bis zum Schluss Miky and the Motorcars auftraten, die Band, die wir in Norderstedt Anfang des Jahres gesehen haben und weswegen wir den weiten Weg auf uns genommen haben.
Heute Abend ist dann noch ein Treffen mit den Bandmitgliedern.
   Das Bild oben ist etwas smoky, es brennt in Idaho, ich hatte Asche auf meinem T-Shirt, zunächst dachte ich ja, es kommt vom BBQ, aber der Rauch war zu heftig.
Später erzählte man uns, dass die Straße von Stanley aus kommend, die wir die Nacht zuvor gefahren sind, komplett gesperrt werden mußte.

Micky and the Motorcars

Heute Nachmittag  geht es dann weiter mit dem BBR-Festival, abends gibt es noch Musik auf dem Campground, es spielen The Winglets, das sind Gary und seine Frau, die von den 50igern bis 70igern Folk/Pop und Country spielen, so eine Art Duo, wie man sie bei uns auf Hochzeiten findet.

Bis denne, ich bin auf dem Sprung.
Liebe Grüße
Heikiiiiii

Donnerstag, 9. August 2012

Heiß,heiß heiß in Idaho





Mädels, ich bin gut hier angekommen, nun kann das Country Festival beginnen. Ab drei fährt der Shuttlebus alle halbe Stunde, da hier die Sonne brennt, müssen wir noch eine Kopfbedeckung haben.
Heute Abend geht es dann mit Life-Mukke hier auf dem Campingplatz weiter.   
Irgendwie scheint das mit dem Hochladen der Fotos nicht so ganz zu funktionieren, ich arbeite daran.

Liebe Grüße
Eure
Heikiiiiiiii

Sonntag, 5. August 2012

Die schönste Zeit im Jahr


ist doch, wenn man in den Urlaub fliegt, es ist soweit. Morgen geht der Flieger. zurück bin ich am letzten Tag des Blog Hops der 'Bowls with Borders'.