Freitag, 1. September 2017

Schnucki-bee-Doo und noch mehr....


Ich habe mal Schnucki-bee-Doo von Beate Winkler ausprobiert, es ging wie geschnitten Brot, da musste dann auch noch Zwieblbee mit auf das Tile, in ungewöhnlichem Format. Weitere Muster Shattuck, Zinger, Purk, Brasa-mili, Auraknot-Petals, Fescu und Printemps. Alles angeregt durch das Buch Zentangle Beseelt und entspannt zeichnen ebenfalls von Beate Winkler & Friends. Ich liebe dieses Buch und kann es nur weiterempfehlen.

Sonntag, 16. Juli 2017

Freitag, 7. Juli 2017

Birthday Card Tangle




Nobbles by Jane Nichols & Pe Tree by Smita Toke & several others...

Geburtstagskarte für meine liebe Freundin Heike

Mittwoch, 5. Juli 2017

Fremd gequiltet







Diesen traumhaften Quilt hat mir Marianne anvertraut, er ist fast fertig und es hat viel Spaß gemacht ihn zu quilten. Ich hatte so meine Selbstzweifel, weil... is ja nich füa mich....und weil man bei so einem großen Teil auch schnell mal den Überblick verliert. Marianne konnte mir die Angst nehmen und so habe ich dann mal munter drauf losgequiltet, nachdem ich Videos geschaut und auf der Rückseite eines Kalenderblattes geübt habe. Ich war ja soooo neigierig und nun gefällt es mir doch super gut. 
Nun muss ich noch dreimal für den Rand umspannen und dann darf Marianne ihn wieder haben.

Donnerstag, 30. März 2017

Patchwork Tangle Kombination

Das musste ich heute direkt mal ausprobieren, meine neue Leidenschaft ist das Tangeln , da bin ich übrigens über ein Quilting 
Video von Handi Quilter drauf gestossen, da tangelt Linda Matteotti mit der Nähmaschine auf Stoff. Ich habe es heute trotzdem mit Stift und 'Papier' versucht, nein, kein richtiges Papier sondern SnapPap. Das ging wie geschnitten Brot. Das Tile habe ich dann mit Sharpies coloriert. Als Muster habe ich Henna Drum von Jane MacKugler ausgewählt und der passende Stoff war schnell gefunden und die Näherei geht mir ohnehin schnell von der Hand. Das Ergebnis kann sich sehen lassen und es macht enorm viel Spaß.





Montag, 6. März 2017

Hex Flower Extreme



Das war eine echte Herausforderung, aber nach vielem Hin und Her und Markierungspünktchen hat es dann doch funktioniert. Von der Buntstiftvariante bin ich nicht so überzeugt, deshalb bin ich froh, dass mein Geburtstagswunsch auf die Derwent Inktense heraus gelaufen ist, dann kann ich schön weiter mit Wasser vermalen. Das Tangle ist von Ina Sonnenmoser.

Montag, 27. Februar 2017

Sonne satt










Zumindest gibt es Sonne satt auf dem Leah Day Sampler aus der Machine Quilting Block Party 2016. Noch eine letzte Reihe, dann ist er fertig und der Rahmen frei für Neues.

Dienstag, 21. Februar 2017

Quilter's Planner Cover




My Quilter's Planner Cover is done. 
Thank You Jutta and Monika for the batic scraps.
I love this wonderful calendar and think about buying it next year again.

Dienstag, 14. Februar 2017

Montag, 13. Februar 2017

Leah Day Sunshine Quilt -in progress




Die liebe Utili hat mich gebeten doch mal wieder etwas zu posten, das will ich gerne tun. Letztes Jahr habe ich bei einem BOM von Leah Day mitgemacht -Machine Quilting Block Party-. Ich hatte jeden Block zweimal genäht, einen sofort gequiltet, einen erst zu einem Sampler zusammengefügt und der wird nun Block für Block gequiltet. Ich habe das Thema der Sonne wieder aufgegriffen.


Und das Tangle oder Zentangle Fieber hat mich gepackt. Eigentlich wollte ich auf Stoff tangeln, ich hatte ein Video von Handi Quilter mit Linda Matteotti gesehen, aber ich komme vom Papier nicht mehr los und tangle und tangle und tangle. Das ist wie eine Sucht, genau wie das Quilten. Ich konzentriere mich auf diese eine Sache, vergesse alles andere um mich herum und habe einfach nur Spaß. So soll das sein. Ich bin in einer netten FB Gruppe, die mich sehr herzlich aufgenommen hat, dafür bin ich dankbar.
Aber Tangle und Stoff wird auch noch ausprobiert, das ist dann doppelte Entspannung.